FIS Money Advice
 
  
           
 
  

Philosophie

Die Marktwirtschaft verteilt die Chancen zur Teilhabe an ihren Mglichkeiten nicht per se gleich. Der informierte Gebrauch fr den produktiven Einsatz von Finanzdienstleistungen setzt intellektuelle Fhigkeiten sowie praktischen Zugang voraus. Gleichzeitig wird das unter marktwirtschaftlichen Bedingungen entwickelte Angebot an der Nachfragemacht der Verbraucher, d.h. an dem Geldwert ihrer Wnsche ausgerichtet.

Eine gleichmige Versorgung und damit die Teilhabe aller Brger an der Nutzung der Finanzdienstleistungen bei gleichzeitiger Gewhrleistung von qualitativen Mindeststandards braucht Nutzer, die subjektiv in der Lage sind, die angemessenen Finanzdienstleistungen in Bezug auf ihre persnlichen Verhltnisse zu identifizieren, sie so zu nutzen, dass sie produktiv wirken und dafr Verantwortung einzugehen. Es ist aber auch erforderlich, dass diese Nutzer auf dem Markt die notwendigen Informationen weitergeben sowie den notwendigen Druck ausben, damit das Angebot sich zunehmend an den Interessen aller ausrichtet. Nur indem die Menschen sich als Solidargemeinschaft begreifen, kann ihre Anschauung auch die Finanzdienstleistungsangebote in der Wirtschaft leiten.

In der finanziellen Allgemeinbildung sollte ein demokratisch-emanzipatorischer und reflexiver Bildungsbegriff, wie er im Modell expansiven Lernens benutzt wird, Grundlage fr die Angebote und die in ihrem Rahmen verwendeten Methoden geben. Die Lernenden mssen die Mglichkeit haben, das Gelernte in einen systemischen Gesamtzusammenhang zu setzen und ber die Thematisierung von Recht bei der Problemdarstellung die Sicherheit, das Legitimationsgefhl und das Bewusstsein der Solidaritt erhalten, das sie als Verbraucher bentigen, um eine Rckwirkung auf das Angebot von Finanzdienstleistungen zu erreichen und selbstndig an der Problemlsung teilzuhaben.

  
           
    Created: 02/02/02. Last changed: 02/03/02.
Information concerning property and copy right of the content will be given by the Institut For Financial Services (IFF) on demand. A lack of explicit information on this web site does not imply any right for free usage of any content.